Inhaltsbereich

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung ZKI e.V.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt. Der ZKI e. V. nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der Vorschriften des Datenschutzes.

Gespeicherte Informationen

Grundsätzlich werden bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten automatisch Informationen, die uns Ihr Browser übermittelt, erhoben und gespeichert:

  • Zeitstempel
  • vollständige IP-Adresse
  • abgerufene URL
  • Referrer (Internetadresse der Webseite, von der der Benutzer durch einen Link zur aktuellen Webseite gelangt ist)

Diese werden für 7 Tage gespeichert.

Diese Daten werden größtenteils anonymisiert mittels Standardsoftware für statistische Auswertungen der Nutzung des ZKI-Web-Angebots verarbeitet bzw. dienen der Aufklärung missbräuchlicher Nutzung und der Fehlersuche. Wir erstellen keine personenbezogenen Nutzungsprofile. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mailadressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Ihre personenbezogenen Daten werden nur zweckgebunden verarbeitet und genutzt.

Cookies

Die Webseiten des ZKI verwenden sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver erzeugt und an Ihren Internetbrowser geschickt und dort gespeichert bzw. auf Ihrem Browser abgelegt werden. Cookies dienen dazu, die Funktionalität und den Komfort der Webseite für Sie zu erhöhen. Sie werden in der Regel am Ende der Browsersitzung gelöscht. Wir werten die Cookies nicht aus. Sollten Sie Ihren Browser so eingestellt haben, dass er grundsätzlich das Annehmen von Cookies verhindert, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Webseite in vollem Umfang nutzen können.

Wenn Sie sich auf einem zugriffsgeschützten (internen) Bereich der ZKI-Webseiten einloggen, wird ein personalisierter Datenbankeintrag bestehend aus Session-ID, anonymisierter IP-Adresse, Zeitstempel, Benutzer-ID und Sessiondaten erzeugt, der beim Ausloggen wieder gelöscht wird. Lediglich der jeweils letzte Zeitstempel wird dauerhaft gespeichert. Zudem wird ein personalisiertes Cookie angelegt, das in der Regel zum Ende der Browsersitzung gelöscht wird.

Webseitenanalyse Piwik

Diese Website benutzt Piwik zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet "Cookies", die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Darüber hinaus können Sie die sogenannte "Do-Not-Track"-Einstellung Ihres Browsers aktivieren, wodurch Ihre Besuche ebenfalls nicht erfasst werden.