Inhaltsbereich

Ilmenau 2005

Dienstag, den 13. September 2005

Gemeinsame Sitzung
des ZKI-Arbeitskreises "Fachhochschulrechenzentren" (FRZ) und 
des ZKI-Arbeitskreises "Universitätsrechenzentren" (URZ)

Sitzungsleiter:
Dipl.-Ing. Peter Klingebiel, DVZ, Vors. des ZKI-Arbeitskreises
Fachhochschule Fulda, "Fachhochschulrechenzentren
Prof. Dr. Hermann Luttermann, RRZN, Vors. des ZKI-Arbeitskreises
Universität Hannover, "Universitätsrechenzentren"

09:00 Uhr

Begrüßung:

Dipl.-Math. Manfred Seedig, Hochschulrechenzentrum, Universität Kassel, Vorsitzender des ZKI

09:05 Uhr

Grußwort: Prof. rer. nat. habil. Peter Scharff, Rektor der Technischen Universität Ilmenau

09:15 Uhr

Grußwort: Gerd-Michael Seeber, Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau

09:25 Uhr

Grußwort: Dr. Johann Komusiewicz, Thüringer Kultusministerium

09:35 Uhr

Vortrag: "Vorstellung des gastgebenden Rechenzentrums"

Dipl.-Math. Günter Springer, Leiter Universitätsrechenzentrum,  Technische Universität Ilmenau

10:15 Uhr

"Schnittstellen, Ressourcen- und Kompetenzanforderungen bei IT-Anwendungen zur Verwaltung der Hochschulen"

Dr. Uwe Hübner, Hochschul-Informations-System GmbH (HIS), Hannover

11:30 Uhr

Vortrag: "Integration der EDV-Abteilung der Hochschulverwaltung 

in das Hochschulrechenzentrum"

Dr. Gerhard Hergenröder, Direktor Regionales Rechenzentrum,  Universität Erlangen-Nürnberg

12:15 Uhr

"Organisation und relevante Punkte der Zusammenarbeit zwischen der EDV-Abteilung der Hochschulverwaltung  und dem Hochschulrechenzentrum"

Bernd Höhmann, Sprecher des Arbeitskreises Datenverarbeitung der Kanzlerinnen und Kanzler der Universitäten der Bundesrepublik Deutschland, Philipps-Universität Marburg

14:00 Uhr

Vortrag: "Probleme beim Datenschutz"

Dipl.-Ing. Maren Thiermann, Referatsleiterin, Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Wiesbaden

14:45 Uhr

Vortrag: "Neues aus dem DFN"

Prof. Dr. Eike Jessen, Vorstandsvorsitzender, Deutsches Forschungsnetz e. V. (DFN), Berlin

16:00 Uhr

Vortrag: "Neues aus der DFG"

Dr. Joachim Mönkediek, Programmdirektor, Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Bonn

16:30 Uhr

"Ziele, Ansätze, Vorgehensweisen und Erfahrungen bei der Zusammenlegung zweier Hochschulrechenzentren"

Dipl.-Inf. Hans-Dieter Weckmann, Leiter Hochschulrechenzentrum, Universität Duisburg-Essen

17:15 Uhr

Vortrag: "Netzwerker: Gefangen zwischen Normenvorschrift und Kostendruck"

Uwe von Thienen, Vorstand der dvt Consulting AG, Friedrichsdorf-Frankfurt/Main

Mittwoch, den 14. September 2005
09:00 Uhr

Vortrag: "IT-Sicherheit in Hochschulrechenzentren"

Dr. Marcus Pattloch, Deutsches Forschungsnetz e. V. (DFN), Berlin

09:35 Uhr

Vortrag: "ZKI-Papier - IT-Sicherheit an Hochschulen"

Dr. Markus von der Heyde, Bauhaus-Universität Weimar

09:45 Uhr

"Die Sicherheitsleitlinie der GWDG - Motivation, Konzeption und Erfahrungen"

Prof. Dr. Bernhard Neumair, Geschäftsführer, Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitunmg mbH(GWDG), Göttingen

11:00 Uhr

Bericht: "Aktivitäten der ZKI-HIS-Arbeitsgruppe: Personalbedarf für IT-Dienste an Hochschulen"

Prof. Dr. Hermann Luttermann, Sprecher der ZKI-HIS-Arbeitsgruppe, Regionales Rechenzentrum für Niedersachsen (RRZN), Universität Hannover

11:05 Uhr

Vortrag: "Personalbedarf der hochschulweiten IT-Versorgung"

Dr. Horst Moog, Hochschul-Informations-System GmbH (HIS), Hannover

11:45 Uhr

Vortrag: "Identity Based Computing"

Volkmar Reiß, Fa. Novell Deutschland GmbH, Düsseldorf

12:30 Uhr

Vortrag: "DINI und die derzeitigen Aktivitäten"

Dr. Peter Schirmbacher, Sprecher von DINI, Leiter Computer- und Medien-Service, Humboldt-Universität Berlin