Inhaltsbereich

Göttingen 2006

Dienstag, 26. September 2006
9:00 Uhr

Begrüßung Prof. Dr. Horst Stenzel, ZKI-Vorsitzender

9:10 Uhr

Grußwort MD Heiko Gevers, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

9:25 Uhr

Grußwort Wilhelm Gerhardy, Bürgermeister der Stadt Göttingen

9:35 Uhr

Grußwort Markus Hoppe, Vizepräsident der Universität Göttingen.

Aufsichtsratsvorsitzender der GWDG

9:45 Uhr

Vorstellung GWDG, Prof. Dr. Bernhard Neumair, Geschäftsführer der GWDG

10:45 Uhr

Simulation von Proteinen bei der Arbeit – eine Herausforderung für das Höchstleistungsrechnen

Prof. Dr. Helmut Grubmüller, Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie, Göttingen

11:30 Uhr

Neues aus dem DFN, Prof. Dr. Wilfried Juling, Vors. DFN

12:00 Uhr

Neues aus der DFG, Dr. Joachim Mönkediek, DFG

12:15 Uhr

Die Nachfolge des HBFG-Verfahrens in NRW,

Dr. Waldemar Brett, Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie, NRW

12:30 Uhr

Das IT-Servicezentrum der Universität Augsburg,

Dr. Leopold Eichner Uni Augsburg

14:30 Uhr

Die Zukunft des Rechenzentrums, Michael Peikert, Fa. Fujitsu Siemens

15:15 Uhr

Speichervirtualisierung/Speichersicherheit, Fa. Damovo

16:30 Uhr

VoIP und WLAN, Torsten Prill, ZEDAT Berlin

17:00 Uhr

VoIP, Dieter Zinßer, FH Rhein Sieg

Mittwoch, 27. September 2006

Gemeinsame Veranstaltung von ZKI und DINI