Inhaltsbereich

Erfurt 2001

Tagungsprogramm

Dienstag, 25.9.
9:00 Uhr -12:00 Uhr

Sitzung des Arbeitskreises Verteilte Systeme (für RZ-Leiter)

9:00 Uhr

Erfahrungen mit dem universitätsweiten Einsatz von Windows 2000 an der Uni Mainz mit anschliessender Diskussion und Erfahrungsaustausch

10:15 Uhr

Bericht vom diesjährigen Seminar Verteilte Systeme in Bommerholz,

Planung des Seminars im März 2002,

Abschlußbericht DV-Atlas Verteilte Systeme

(H. Weckmann, HRZ Uni Duisburg)

10:45 Uhr

NAS/SAN - was ist die richtige Technik für ein Hochschulrechenzentrum:

NAS (H. Tacke, ZDV Uni Mainz)

SAN (H. Baur, LRZ)

Diskussion und Erfahrungsaustausch

11:45 Uhr

Organisatorisches zum Arbeitskreis

13:00 Uhr - 17:00 Uhrgemeinsame Sitzung der Arbeitskreise FH-Rechenzentren undUNI-Rechenzentren
13:00 Uhr

Begrüßung durch den Präsident der Universität Erfurt,

Dr. habil. Wolfgang Bergsdorf

und den Rektor der Fachhochschule Erfurt

Prof. Dr. rer. pol. habil. Wolf Wagner

13:20 Uhr

Dr. Mönkediek

Neues von der DFG

13:55 Uhr

Prof. Dr. Jessen

Neues aus dem DFN-Verein

14:45 Uhr

Dr. M. Wind, Uni Bremen

Elektronische Signatur für Online-Dienste an Hochschulen

15:30 Uhr

F. J. Jochem, Uni Mannheim

"ecUM - electronic card Universität Mannheim - Multifunktionale Chipkarte mit

digitaler Signatur und Verschlüsselung - Projektstatus und Planungen"

16:15 Uhr

Dr. K. H. Schlosser, Ruhr-Uni Bochum

"Die Digitale Signatur im Hochschulbereich - Ein deutscher Traum oder bereits Realität"

Mittwoch, 26.9.
8:30 Uhr - 12:45 Uhr

Sitzung des Arbeitskreises Universitätsrechenzentren (Hörsaal 5)Moderation: Prof. Dr. H. Luttermann, Uni Hannover

8:30 Uhr

Prof. Dr. W. Juling, Uni Karlsruhe

"Erläuterungen zu den neuen KfR-Empfehlungen der DFG"

9:15 Uhr

Dr. W. Held, Uni Münster

"Wandel innerhalb des Universitätsrechenzentrums"

9:45 Uhr

Dipl.-Geophys. J. Jaschke, Uni Konstanz

"Reduzierung/Halbierung des Rechenzentrums - Erfahrungen nach einigen Jahren"

10:10 Uhr

Prof. Dr. H. Luttermann, Uni Hannover

"Bericht über die Abschaffung des Rechenzentrums an der FH Osnabrück"

10:15 Uhr

Dipl.-Phys. G. Schwichtenberg, Uni Dortmund

"IT-Servive: Taktik und Strategie - Wie bekommen wir den Rechenzentrums-Service in die Köpfe der Anwender?"

11:15 Uhr - 12:45 Uhr

Parallelsitzungen der Arbeitskreise Universitätsrechenzentren (Hörsaal 5)

Moderation: Prof. Dr. H. Luttermann, Uni Hannover und

Fachhochschulrechenzentren (Hörsaal 6)

Moderation: Dipl.-Ing. Herbert Paluch, Fachhochschule München

8:30 Uhr - 10:45 Uhr

Gelegenheit zur Teilnahme an der Sitzung des Arbeitskreises "Universitätsrechenzentren"

11:15 Uhr

Prof. Dr. R. Rühle, Uni Stuttgart

"Wandel/Splitting des Rechenzentrums am Beispiel der Uni Stuttgart"

11:15 Uhr

Vostellung und Diskussion zur Broschüre: "Personalbedarf an Fachhochschulrechenzentren"

12:00 Uhr

Prof. Dr. W. Juling, Uni Karlsruhe

"Hochschulentwicklung durch neue Medien - Rolle der Rechenzentren"

12:45 Uhr

Vorträge im Rahmen der ZKI-Herbsttagung

Vorgetragen vonThema des Vortrages

Prof. Dr. Jessen

Neues aus dem DFN (Word-Datei)

Dr. Martin Wind

Elektronische Signatur für Online-Dienste an Hochschulen (PDF-Datei)

F.J. Jochem

ecUM - electronic card Universität Mannheim (PowerPoint-Datei)

Prof. Dr. W. Juling

Erläuterungen zu den neuen KfR-Empfehlungen der DFG (PDF-Datei)

Dr. W. Held

Wandel innerhalb des Universitätsrechenzentrums (PowerPoint-Datei)

Prof. Dr. R. Rühle

Wandel/Splitting des Rechenzentrums am Beispiel der Uni Stuttgart (PowerPoint-Datei)

Dipl.-Geophys. J. Jaschke

Der Solidarpakt in Baden-Württemberg und seine Umsetzung an der Universität Konstanz - (PDF-Datei)

Prof. Dr. W. Juling

Hochschulentwicklung durch neue Medien - Rolle der Rechenzentren -(PDF-Datei)