Inhaltsbereich

Programm und Materialien AK-SYS März 2010

Dies ist das Programm des AK-SYS März 2010 vom 9.-11. März 2010 mit eingelinkten PDF-Dateien der Vortrags-Slides.

 

Die Anmeldung zum AK-SYS erfolgte beim Server der Mainzer Kollegen. Danke!


Dies ist Version 3.0 vom 12. März 2010.

Dienstag, 9. März 2010
vormittagAnreise
11:30-12:00Registrierung
12:00-13:00Mittagsessen/Pause
13:00-13:15Eröffnung, Begrüssung, aktuelle Tagesordnung (Kalle)
13:15-14:45Markt und Technologie für externe Speichersysteme (M. Vosschmidt, LSI)
14:45-15:15Kaffee- und Kommunikationspause
15:15-16:30Pillar Data Lösungsbeispiele/Anwenderszenarien (Gregorius/Rosenberg, Pillar Data)
Thema Storage/Filesysteme/Datenhaltung im Campus
16:30-17:15Landesspeicherkonzept (Bogus, Uni Heidelberg) (SVC-Bild)
17:15-18:30Diskussion, weitere Anwenderberichte, Ende des 1. Tages
18:30-19:30Abendessen
20:00-          Offene Kommunikation in der Pilsstube
Mittwoch, 10. März 2010
Server-Virtualisierungs-Technologie
08:30-09:30Status Virtualisierungsprodukte (O. Kill, Fa. procom)
09:30-10:15Vizioncore/vRanger (B. Carstens, Fa. Vizioncore)
10:00-10:45Kaffee- und Kommunikationspause
Datenhaltung, Hochverfügbarkeit
10:45-11:40Filevirtualisierung mit ARX (R. Frumm, Fa. F5)
11:40-12:30EMC Cloud Storage (W. Machotta, EMC) (ENISA Studie)
12:30-13:30Mittagessen/Pause
13:30-14:15Deployment of Private Cloud (V. Hagen, Fa. Cisco) (DC Products)
Einführung Thema Storage/Filesysteme/Datenhaltung im Campus (Ost)
14:00-14:45Die Speicherstruktur der FSU Jena (Tödter, Uni Jena)
14:45-15:30Bericht über Speichersysteme am LRZ (Chr. Biardzki, LRZ)
15:30-16:00Kaffee- und Kommunikationspause
16:00-18:00Berichte aus den Teilnehmereinrichtungen (intern)
16:00-16:30Anycast und Anycast DNS (S. Hagedorn, RRZK)
18:00-18:30weitere Anwenderberichte oder Ende des 2. Tages
18:30-19:30Abendessen
20:00-          Offene Kommunikation in der Pilsstube
Donnerstag, 11. März 2010
08:30-08:45Neues aus dem ZKI-Verein, Bericht aus dem ZKI-Hauptausschuss (Kalle)
08:45-09:00Wahl des Sprechers und Stellvertreters, neue Termine, Planung
09:00-09:30KLIPS-Mirror2: Netzvirtualisierung und Replikation im WAN (C. Kalle, RRZK)
09:30-10:00Berichte aus den Teilnehmereinrichtungen (intern)
10:00-10:30Kaffee- und Kommunikationspause
10:30-12:00Berichte aus den Teilnehmereinrichtungen (intern)
12:00-13:00Mittagspause
13:00Verabschiedung, Abreise

Hier Bilder mit ein paar Eindrücken vom Morgen des 2. Tages: