Inhaltsbereich

Sitzung am 27./28. März 2014 in Münster

Donnerstag, 27. März 2014

13:00 – 14:00

Stephan Olbrich
(Uni Hamburg)

Harald Ziegler
(Uni Jena)

Closed Session

 


ZKI-Positionspapier „Weiterentwicklung des Hochleistungsrechnens in Deutschland“
Zukünftige Organisation der Herbsttreffen des AK Supercomputing
Berichte aus den Einrichtungen

 

 

 

 

Chair: Harald Ziegler (Uni Jena)

14:00 - 14:15

Jörg Becker

(Uni Münster)

Raimund Vogl

(Uni Münster)

Begrüßung, Organisatorisches

14:15 – 14:40

Raimund Vogl

(Uni Münster)

ZIV und HPC in Münster

 

14:40 – 15:15

Michaela Mautrich

(Senatsverwaltung für

Wirtschaft, Technologie

und Forschung Berlin)

HPC - Anspruch und Förderung aus Verwaltungsperspektive

15:15 – 15:45

Gernot Münster
(Uni Münster)

 

Die HPC-Versorgungspyramide aus Sicht eines Anwenders

15:45 – 16:30

Pause

Chair: Holger Angenent (Uni Münster)

 

16:30 – 17:00

Stephen Sachs

(Cray)

Porting CP2K to accelerators: efficiency, performance, scaling

17:00 – 17:30

Frederik Grüll

(Uni Frankfurt)

Datenflussrechnen mit FPGAs für die biomedizinische Bildverarbeitung

17:30 –17:45 

Thomas Meuer

(ISC Events)

Vorschau auf die International Supercomputing Conference

 

17:45 – 18:00

 

 

 

 

 

Ingo Josopait

(freier Softwareentwickler)

 

 

 

Objektorientierte Programmierung der GPU mit dem Goopax Compiler

 

Freitag, 28. März 2014

Chair: Stephan Olbrich (Uni Hamburg)

09:00 – 09:15 

Jürgern Hölters
(Uni Münster)

 

vSphere-virtualisierter GPU Infiniband Cluster – erste Erfahrungen

09:15 – 09:30

Holger Angenent
(Uni Münster)

 

Erste Erfahrungen mit einem 100TFlops Xeon Phi Cluster an der Uni Münster

09:30 – 10:00

 

 

10:00 - 10:30

Volker Weinberg

(LRZ)

 

Klaus Gottschalk

(IBM)

Intel MIC @ LRZ

 

 

IBM NeXtScale - Die nächste Generation von x86 HPC Servern

10:30 – 11:15

Pause

  

Chair: Raimund Vogl (Uni Münster)

11:15 – 11:45

Guido Laubender
(ZIB Berlin)

Erste Erfahrungen mit dem HLRN-III-System von Cray

 

11:45 – 12:15

Bernhard Schott

(Adaptive Computing)

Guido Laubender

(ZIB Berlin)

 

Adaptive Computing Lösung im HLRN Rechnerverbund

12:15 – 12:45

Rainer Vogelsang

(SGI)

SGI ICE X - GPUs and Cooling

12:45 - 13:00

Stephan Olbrich

Raimund Vogl

Harald Ziegler

Verabschiedung