Navigationsbereich

Anmeldung
Anmelden

Kennwort vergessen?

Arbeitsbereich

Inhaltsbereich

Sitzung am 20./21. September 2012 in Düsseldorf

Donnerstag, 20.September 2012

13:00 – 14:00

Stephan Olbrich
(Uni Hamburg)

Harald Ziegler
(Uni Jena)

Closed Session

  

Zur Rolle des ZKI beim Hochleistungsrechnen in Deutschland

Impulsreferat

Diskussionsprotokoll

 

Chair: Stephan Olbrich (Uni Hamburg)

14:00 – 14:05

Stephan Olbrich
(Uni Hamburg)

Peter Schreiber

(Uni Düsseldorf)

Harald Ziegler
(FSU Jena)

Begrüßung, Organisatorisches

14:05 – 14:15

Jan Gerken

(Uni Düsseldorf)

Grußwort des CIO der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

14:15 – 14:45

Peter Schreiber
(Uni Düsseldorf)

Scientific Computing in Düsseldorf

14:45 – 15:15

Paul Gibbon
(FZ Jülich)

Simulation Laboratories:
A Community-Oriented Software Support and Development Strategy for HPC

15:15 - 15:45

Christian Terboven

(RWTH Aachen)

"Brainware" als Faktor für energieeffizientes Hochleistungsrechnen

15:45 – 16:30

Pause

Chair: Harald Ziegler (Uni Jena)

16:30 – 17:00

Volker Lindenstruth
(GSI, Uni Frankfurt)

MiniCube Rechenzentrum der GSI

17:00 – 17:30

James Coomer,
Auke Kuiper
(Data Direct Networks)

Adressing the Challenges of Next-Generation Reseach Data Management

17:30 – 18:00

Guido Laubener

(ZIB)

Benutzerverwaltung im HLRN: Ist Zustand und Zukunftskonzept

Freitag, 21. September 2012

  

Chair: Hans-Dieter Weckmann

(Uni Düsseldorf)

09:00 – 09:30

Oliver Funk
(ScaleMP Inc.)

Virtualized Symmetric Multiprocessing Eases MIC Transition

09:30 – 10:00

Steffen Hau, Reinhard Mayer, Sabine Riechling, Tobias Kienzle, Heinz Kreidel

(Uni Mannheim &
Uni Heidelberg)

Cluster-Benutzerverwaltung:
Erste Schritte mit Shibboleth

10:00 – 10:30

Heiko Lehmann,
Bernhard Schott
(IBM)

IBM Platform LSF - Dynamische Anpassung von HPC-Clustern für Sondernutzung und Forschungskollaborationen

10:30 - 11:00

Guido Laubender

(ZIB)

Nutzersupport im HLRN - Verteilt unterstützen, aber gemeinsam handeln

11:00 – 11:45

Pause

  

Chair: Stephan Olbrich (Uni Hamburg)

11:45 – 12:15

Graham Russel
(Altair)

Working with PBS Professional

12:15 – 12:45

Klaus Gottschalk
(IBM)

Erfahrungen zum energieeffizienten Betrieb eines Supercomputers am Beispiel des LRZ SuperMUC

12:45 – 13:15

Stephan Raub
(Uni Düsseldorf)

Zentrale Fileservices des ZIM auf Basis von NetApp

13:15 - 13:30

Stephan Olbrich,

(Uni Hamburg)

Harald Ziegler

(Uni Jena)

Verabschiedung