Navigationsbereich

Anmeldung
Anmelden

Kennwort vergessen?

Arbeitsbereich

Inhaltsbereich

Sitzung am 16./17. März 2015 in Kiel

Montag, 16.3.2015

13:00 – 14:00

Stephan Olbrich (Uni Hamburg), Harald Ziegler
(Uni Jena)

Closed Session

Berichte aus den Einrichtungen

Förderpolitische Diskussion

 

 

 

 

 

Chair: Harald Ziegler (Uni Jena)

14:00 - 14:15

Frank Eisoldt
(Kanzler der CAU zu Kiel)

 

Begrüßung, Organisatorisches

14:15 – 14:45

Holder Marten
(Uni Kiel)

Wissenschaftliches Rechnen an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

 

14:45 – 15:15

Frank Schmitz
(SVA)

TCO, Versuch einer Definition

15:15 – 15:45

Marcus Wittmann
(Uni Erlangen-Nürnberg)

 

Bestimmung eines optimalen Betriebspunktes am Beispiel eines Lattice-Bolzmann-Lösers auf SuperMUC

15:45 – 16:30

Pause

Chair: Holger Marten (Uni Kiel)

 

16:30 – 17:00

Sandra Wienke
(RWTH Aachen)

Beyond the TCO Metric: Towards a Producticity Model with Real-Life Derivations fpr Computing Centers

17:00 – 17:30

Detlef Labrenz
(LRZ)

Data Center Infrastructure @LRZ.DE: Ein Erfahrungsbericht

 

17:30 – 18:00

Carla Guillen

(LRZ)

Improving Performance using Auto Tune

Dienstag, 17.3.2015

Chair: Stephan Olbrich (Uni Hamburg)

09:00 – 09:30

Simone Knief
(Uni Kiel)

 

Erste Erfahrungen mit dem neuen NEC SX-ACE System

09:30 – 10:00

Wilfried Oed
(Cray)

 

TCO Optimierung auf Cray Systemen

09:30 – 10:00

 

 

 

Bernhard Schott
(Adaptive Computing)

Magic with Moab - Self-Learning und Self-Optimazation im HPC Workload Management

 

10:00 - 10:15

Holger Marten
Stephan Olbrich

Harald Ziegler

Verabschiedung 

 

 

10:15 - 11:15

Karsten Balzer,
Simone Knief (Uni Kiel)

Führung durch die Maschinenräume des Rechenzentrums der CAU zu Kiel