Navigationsbereich

Anmeldung
Anmelden

Kennwort vergessen?

Arbeitsbereich

Inhaltsbereich

Sitzung 17./18. Oktober 2002 in Chemnitz

Bericht über die Herbsttagung des

 

ZKI - Arbeitskreis Supercomputing am

 

17./18. Okt. 2002 im

 

Rechenzentrum der TU Chemnitz zu den Themen:

 

Cluster, 64-bit, Blades und Batchsysteme

Die Gastgeber hatten die Veranstaltung hervorragend im alten Heizhaus der TU Chemnitz organisiert.  Herrn Riedel von der TU Chmenitz sei nochmals herzlich hierfür und auch für das sehr schöne Abendprogramm mit Führung im alten Rathaus gedankt.

Die Herbsttagung des Arbeitskreises war mit ca. 72 Teilnehmern außerordentlich gut besucht. Nach der Eröffnung des Treffens durch den Leiter des Arbeitskreises, Herrn Brehm, und nach der Begrüßung der Teilnehmer durch den Prorektor der TU Chemnitz gab es die folgenden Vorträge
mit anschliessenden regen Diskussionen. Für das nächste Treffen wurde festgelegt:

Nächstes Treffen des Arbeitskreise :3./4. April 2003
Rechenzentrum RWTH Aachen
Thema: SMPs, hybrides Programmiermodell

Vorträge in Chemnitz:

Prorektor D.Happel, TU Chemnitz:
Begrüßung
U.Hübner, TU Chemnitz:
CLiC (Chemnitzer Linux Cluster) Erfahrungen
U.Knechtel, F.Torricelli, AMD:
AMD Aktivitäten im Supercomputing-Umfeld, AMD Opteron Prozessoren
H.F. Geier, ParTec:
ParaStation Kommunikations- und Management-Software für High Performance Computing
H.Huber, LRZ München:
10 provokante Fragen zu aktuellen Prozessoren
O.Haan, GDWG Göttingen:
Erfahrungen mit einem 4-Prozessor Itanium System
H.Lauer, IWR Uni Heidelberg:
Experiences with a Teraflops Commodity Cluster
F.Baetke, (neue)HP:
PNNL: Ein High-End Projekt auf Basis Itanium2
M.Resch, HLRS Stuttgart:
Beschaffungen und Cluster am HLRS
G.Wellein, RRZE Erlangen:
Benchmarks Itanium2
"Social Event" im alten Rathaus und Ratskeller
P.Wegner, Desy Zeuthen:
Erfahrungen beim Batchbetrieb von PC Farmen und Clustern am DESY Zeuthen
P.Leinen:
Das Kepler Cluster in Tübingen: Hardware, Software und Anwendungen
W.Krotz-Vogel, Pallas:
Batchverarbeitung mit PBS Pro, Entwicklungstools im Intel Umfeld
A.Willert, TU Chemnitz/MEGWARE:
Cluster-of-Clusters-Grid - erste Erfahrungen
R.Vogelsang, SGI:
Cool Supercomputing mit Mips-Prozessoren
F. Krämer, IBM:
PWR4 und PWR5
R.Rambau, SUN:
Sun's LINUX Strategie
C.Lantwin, NEC:
Itanium2 Systeme von NEC
Ort und Thema des nächsten Treffens
E.Schnepf, Fujitsu Siemens:
Cluster, 64-bit und Blades
Th.Warschko, Linux NetworX:
The LLNL Project: World's fastest Linux Supercomputer
St.Salvini, NAG:
Developing and Porting HPC Numerical Libraries: Current Experience and Future Challenges
Möglichkeit zur Besichtigung des Chemnitzer Linux Clusters