Navigationsbereich

Anmeldung
Kennwort vergessen?
Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zur Anmeldung 

Inhaltsbereich

Workshop IV (2017) am dt. Sprachatlas in Marburg

Workshop (IV) 2017 am deutschen Sprachatlas in Marburg (Lahn)

Workshop Medientechnik (IV): 'Audio'

Eine gemeinsame Veranstaltung der AMH und des ZKI AK MultiMedia & Grafik

vom 15.2. bis 17.2.2017 am deutschen Sprachatlas in Marburg (Lahn)

Organisatorenteam: Dr. Annette Holzapfel-Pschorrn, Dr. Stefan Haas, Uwe Pirr, Wolfgang Ruhstorfer und Detlef Woschitzke

Teilnehmerliste und Programm als PDF

Tagesordnung

Mittwoch, 15.2.2017
Anreise
Ab 19:30 Abendessen (Selbstzahler), Restaurant: Restaurant Ancho Steak-House, Informationen s.u..

Donnerstag, 16.2.2017
09.00 – 09.30 Begrüßung und Eröffnung des Workshops
Vorstellung des HRZ, Dr. Clemens Helf, Leiter des HRZ


Block 1: Audiotechnik
09.30 – 10.00 Der Deutsche Sprachatlas stellt sich vor: Prof. Dr. Jürgen Schmidt, Marburg; Details zur Medientechnik: Dr. Stefan Haas, Marburg.
10:00 – 10:45 Mikrofonie in der Hörsaalausstattung, Frank Angermann, Medienzentrum TU Dresden
10:45 – 11:05 Audioausstattung für Video- und Webkonferenzen am Beispiel eines Videokonferenzraumes an der Europa-Universität Viadrina, Detlef Woschitzke, FFO
11.05 – 11.30 Kaffeepause
11:30 – 12.00 Eröffnung und Einführung in die Ausstellung: alle Aussteller
12:00 – 12:30 Mikrofonierung und Audionetzwerke, Clemens Clausen, SHURE Distribution GmbH
12:30 – 13:00 Das Audio-Portfolio der Firma Extron, Hendrik Wenner, Extron Electronics Europe
13:00 – 13:15 Diskussion Block 1
13:15 – 14:15 Mittagessen


Block 2: Audiotechnik - Fortsetzung
14.15 – 15.00 Audioproduktionstechnik für Studios und Produktion des Campusradios, Christoph Cech, Campusradio, Dortmund
15:00 – 15:30 Sennheiser For Education: Neue innovative Mikrofon- und Hörunterstützungslösungen für den Hörsaal, Wienand Mensendiek, Sennheiser electronic GmbH & Co. KG
15:30 – 15:45 Diskussion
15:45 – 16:15 Kaffeepause


Block 3: Audiotechnik/Infrastruktur
16.15 – 16:45 BIAMP Tesira - Ein einheitlicher Plattformgedanke für Audio und Video im Netzwerk, Firma prodyTel Distribution GmbH
16.45 – 17.00 Die Wünsche der Lehrenden. Ergebnisse einer Umfrage an der Humboldt-Universität zu Berlin, Uwe Pirr
17:00 – 17:15 Diskussion

Ab 17:15 Abendprogramm: Schlossführung, Details s.u.bei Abendveranstaltung
Ab 20:00 Abendessen im Restaurant Gartenlaube, Steinweg 38 (Getränke auf Selbstzahlerbasis)

Freitag, 17.2.2017
Block 3: Infrastruktur - Fortsetzung
9.00 – 9.30 Integration von Daten- und Mediennetzen, Trends und Tendenzen, Diego Noack, ISIMKO GmbH (ehemals Fleischhauer-Cottbus GmbH)
9:30 – 10:00 Raumsituation in Stuttgart nach dem Umbau 2016, Pascal Grube, TIK, Uni Stuttgart
10:00 – 10:30 Infrastruktur für zentralisierte Anwendungen wie Vorlesungsaufzeichnung und Videokonferenzen, Ullrich Grimm-Allio, Goethe-Universität Frankfurt M.
10.30 – 11.00 Kaffeepause, Ausstellungsbesuch
11:00 – 11.30 Displays und Laser-Beamertechnik, Monika Schwippl u. Michael Proell, Firma Panasonic
11.30 – 11.45 Ausstattungsbeispiele für kleine und große Räume inkl. Barrierefreiheit, Ingo Willmann, ZIM, HS-Magdeburg-Stendal
11:45 – 12:00 Erfahrungsbericht aus dem Audio-/Video-/Medienproduktion, Leonie Scholl, HWR-Berlin
12:00 – 12:30 Neuigkeiten und Trends im Rückblick auf die ISE 2017, Amsterdam, Diskussionsleitung: Detlef Woschitzke, unter Beteiligung der anwesenden Firmen
12.30 – 12:45 Kurze Pause
12:45 – 13.45 Podiumsdiskussion zu allen Themenaspekten

ab 13:45: Ausklang der Veranstaltung mit Vesper

Bilder und Präsentationen