Inhaltsbereich

Treffen Siegen November 2007

Treffen des Arbeitskreises Multimedia & Graphik des ZKI e.V.

14. – 16. November 2007, Universität Siegen

Siegen

 

 


Tagesordnung und Unterlagen

Mittwoch, 14. November  2007 

14:00 Uhr Begrüßung, Organisatorisches
 Herr Hetze (TU Dresden),
 Frau Mehlmann (Uni Siegen)
14:15 Uhr

Kurzvorstellung des Zentrums für Informations- und Medientechnologie (ZIMT) der Universität Siegen

 Herr Kuhn (stellv. Leiter des ZIMT)
14:30 Uhr

Großformatscannen (Scandy)

 Herr Griebel(Fa. Medacom GmbH, Butzbach)
15:30 Uhr Pause
15:50 Uhr

Belegscannen

 Herr Kunz (Electric Paper GMBH Lüneburg)
16:50 Uhr

Kurze Führung durch das ZIMT

17:30 Uhr Ende 
19:30 Uhr

Abendessen im Restaurant „Schwarzes Schaf“, Erfahrungsaustausch in kleinen Gruppen

   

Donnerstag, 15. November  2007

09:00 Uhr  Neue Drucktechniken bei HP  Herr Kummetz, Herr Ege, Herr Riegel
 (Hewlett-Packard GmbH Deutschland)
10:00 Uhr  Pause
10:20 Uhr  Neues zur Creative Suite 3 Production Premium (1)  Herr Siebert, Herr Bresa (Adobe Systems GmbH)
12:00 Uhr  Mittagspause
13:00 Uhr  Neues zur Creative Suite 3 Production Premium (2)  Herr Siebert, Herr Bresa (Adobe Systems GmbH)
14:00 Uhr  Erstellung interaktiver CDs  Frau Türr (Uni Rostock)
14:20 Uhr  Pause
14:40 Uhr  Virtuelles Schloss Dillenburg  Herr Todt (Uni Siegen)
15:10 Uhr  Gestaltung und Nutzung von Videotutorials (Flash-Video)  Frau Holzapfel-Pschorn (Uni Mainz)
15:30 Uhr  E-Learning mit Webcasts - Aufzeichnung, Streaming und Hosting von multimedialen Präsentationen  Herr Schiedl, Herr Scharf (COMM-TEC GmbH)
16:30 Uhr  Pause
 17:00 Uhr  Interne Sitzung des Arbeitskreises  Alle
17:45 Uhr  Die Bilddatenbank EasyDB in der Praxis  Herr Klarmann, Programmfabrik GmbH
18:30 Uhr

 Ende 

19:00 Uhr  Abendessen im Restaurant „Colosseo“, Erfahrungsaustausch in kleinen Gruppen (Selbstzahler)
   

Freitag, 16. November 2007

 9:15 Uhr  Erfahrungen mit EasyDB an den Universitäten Rostock und Greifswald  Frau Türr, Frau Baier, (Uni Rostock)
10:15 Uhr  Pause
10:30 Uhr  Erfahrungen aus der Nutzung autostereoskopischer Displays  Herr Hellmich (TU Braunschweig)
11:15 Uhr  Abschlussdiskussion, nächste Treffen  Alle
11:30 Uhr  Ende der Veranstaltung

Teilnehmerliste

  1      Dr. Bernd Hetze, Zentrum für Informationsdienste und Hochleistungsrechnen (ZIH) TU Dresden, Tel.: 0351 - 463-35038 
  2      Jutta Türr, URZ Universität Rostock, Tel.: 0381 - 4985337 
  3      Henrike Mehlmann, ZIMT Universität Siegen, Tel.: 0271 - 740-4375 
  4      Kerstin Baier, RZ Universität Rostock, Tel.: 0381 - 4985335 
  5      Dörte Rosendahl, Rechen- und Kommunikationszentrum RWTH Aachen, Tel.: 0241 - 8024379 
  6      Hans-Peter Löw, Hochschulrechenzentrum  Justus-Liebig-Universität, Tel.: 0641 - 99-13053 
  7      Rainer Ryll, ZKI Westsächsische Hochschule Zwickau, Tel.: 0375 - 5361233 
  8      Norbert Gwosdzik, Rechen- und Kommunikationszentrum RWTH Aachen, Tel.: 0241 - 8024895 
  9      Ralf-Peter Kunz, Electric Paper, Tel.: 0170 - 1807001
10      Lars Schmitt, Electric Paper, Tel.: 04131 - 73600
11      Rainer Bunzel, Gauß-IT-Zentrum TU Braunschweig, Tel.: 0531 - 391 5534
12      Carsten Hellmich, Gauß-IT-Zentrum TU Braunschweig, Tel.: 0531 - 391-5518
13      Dr. Annette Holzapfel-Pschorn, Zentrum für Datenverarbeitung Universität Mainz, Tel.: 06131 - 3926324
14      Norbert Hahn, HRZ Technische Universität Darmstadt, Tel.: 06151 - 165384
15      Olaf Salchow, ZKI HS Magdeburg Stendal (FH), Tel.: 0391 - 886 4418
16      Volker Winkelmann, ZAIK/RRZK Universität zu Köln, Tel.: 0221 - 478 5526 
17      Dr. Stefan Haas, Hochschulrechenzentrum Philipps-Universität Marburg, Tel.: 06421 - 2823536
18      Jörg Sprüngel, ZIMT Universität Siegen, Tel.: 0271-7404715
19      Kornelius Bamberger, Rechenzentrum, Universität des Saarlandes, Tel.: 0681 - 302-68657
20      Holger Schmitz, ZIMT Universität Siegen, Tel.:0271-7402797
21      Wolfgang Kuhn, ZIMT Universität Siegen, Tel.:0271-7403207
22      Volker Hess, ZIMT Universität Siegen, Tel.:0271-7402282
23      Severin Todt, FB 12 Universität Siegen, Tel.:0271-7402842

Bilder vom Workshop

Folgende Fotos vermitteln einige Impressionen zur Tagung.
Die Bilder in voller Auflösung finden Sie jetzt hier.

Bemerkungen

Das kommende Frühjahrstreffen ist für den 14. bis 16. Mai