Workshop Medientechnik VII an der TU Berlin

Am 5. und 6. März 2020 findet der siebte gemeinsame Workshop Medientechnik an der Technischen Universität Berlin [Charlottenburg] statt. Der Workshop richtet sich in erster Linie an die Mitglieder der ZKI-Arbeitskreise und der AMH bzw. interessierte Kolleginnen und Kollegen aller ZKI-Mitglieder.

Im Mittelpunkt soll das Thema "Barrierefreiheit" stehen. Hiermit ist Barrierefreiheit im weitesten Sinne gemeint. Möglichst viele Aspekte von den Anforderungen, Planungen, Umsetzungen, technische Lösungen und Erfahrungen beim Betrieb sollen dargestellt werden. Hierbei ist wieder ein bunter Mix aus Erfahrungsberichten aus den Hochschulen mit Firmenbeiträgen vorgesehen.

Zum Organisations-Team Medientechnik gehören von der Arbeitsgemeinschaft der Medieneinrichtungen
an Hochschulen (AMH e.V.) und dem ZKI-Arbeitskreis Multimedia und Grafik:

  • Dirk Bei der Kellen, Medienzentrum, TU Dresden
  • Dr. Dirk Heinrich, Gebäude- und Dienstemanagement, TU Berlin
  • Uwe Pirr, Computer- und Medienservice, Humboldt-Universität zu Berlin
  • Wolfgang Ruhstorfer, Rechenzentrum, Universität Regensburg
  • Detlef Woschitzke, Informations-, Kommunikations- und Multimediazentrum, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
© momius / Fotolia