Inhaltsbereich

ZKI Nachrichten

22.02.2016 19:22

Workshop zu Serviceportfolios von Informations-, Kommunikations- und Mediendiensten

Die Bedeutung der IT-Unterstützung für Forschung, Lehre, Studium und Verwaltung nimmt kontinuierlich zu und erweist sich zunehmend als kritischer Erfolgsfaktor im Wettbewerb um Attraktivität und Exzellenz. Die DINI-AG/ZKI-Kommission E-Framework wird sich am 02. März 2016 an der Universität Hamburg in einem öffentlichen Workshop mit der Identifizierung von generischen Serviceportfolios zu „Informations-, Kommunikations- und Mediendiensten“ für Forschung, Lehre, Studium und Verwaltung beschäftigen. Best-Practise-Beispiele werden von Vertretern des ZKI-AK Servicemanagement und Sicherheit, aus Hochschulrechenzentren verschiedener Größen, aus Bibliotheken sowie Medienzentren vorgestellt. Programm und weitere Informationen: https://dini.de/veranstaltungen/workshops/workshop-identifizierung-von-serviceportfolios-zu-ikm-diensten/programm/.