Inhaltsbereich

Ulm 2016

Dienstag, den 13. September 2016
09:00 – 09:30

Eröffnung der ZKI-Herbsttagung Martin Wimmer, ZKI Vorstand
Begrüßung durch Universität Ulm, Prof. Dr. Michael Weber, Präsident Uni Ulm
Begrüßung durch das MWK Stuttgart; Peter Castellaz, MWK Stuttgart

 

09:30 – 10:15

Block 1: Gestaltung von Innovationsprozessen an Rechen- und Informationszentren,

Prof. Dr.-Ing. Stefan Wesner, Uni Ulm, Leiter des kiz

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

 

10:15 – 11:00

Block 1: Digital ist keine Option, sondern unser Standard

Anja Lorenz, FH Lübeck

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

 

11:45 – 13:00

Block 2:

Räumliche Komponente digitaler Lehre

Uwe Pirr, HU Berlin

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

E-Prüfungen / E-Assessment / Baumaßnahmen

Dieter Huth, Uni Wuppertal

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

 

14.15 - 16.00

Block 3:

bwLehrpool - Basisinfrastruktur für verschiedene E-Prüfungstypen

Dr. Dirk von Suchodoletz, Uni Freiburg,

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

E-Klausuren Erfahrungsbericht

Stefan Röhle, Uni Mainz

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

Eine pragmatische Sicht auf Rechtsprobleme bei E-Klausuren

Prof. Michael Beurskens; Uni Bonn

(Abstract, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

 

16:45 – 18:00

 

Sitzungen der beiden ZKI-Hauptarbeitskreise

 

  

Mittwoch, den 14. September 2016
09:00 – 09:30  Eröffnung der gemeinsamen DINI-/ZKI-Tagung  
Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer seitens ZKI, Martin Wimmer, ZKI Vorstand
Begrüßung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer seitens DINI,  Prof. Dr. Andreas Degkwitz
DINI Vorstand
Begrüßung durch die Universität Ulm, Prof. Dr. Joachim Ankerhold, Vizepräsident Uni Ulm
09:30 - 09:45  

Vorstellung des neuen studentischen DINI-Wettbewerbs,

Uwe Pirr, HU Berlin

(Präsentation auf de Webseiten der Universität Ulm)

 

09:50 – 10:50  

Keynote: Präsenz und Selbststudium im eLearning. Indizien für eine besondere Rolle der Präsenz,

Prof. Dr. Rolf Schulmeister, Uni Hamburg

(Präsentation und Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

11:45 - 13:00  

Block 4:

Aufbau und Erbringung von E-Learning-Angeboten – Eine Umfrage des ZKI-Arbeitskreises E-Learning

Andreas Brennecke; Uni Paderborn, Holger Striegl, Uni Regensburg

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

Das Hochschulnetzwerk Digitalisierung in der Lehre BW

Dr. Nicole Wöhrle, Uni Freiburg

(Abstract und Präsentation auf den Webseiten der Universität Ulm)

14:00 -
15:15

Block 5:

Keynote: Digitalisierung in der Hochschule - Potenziale digitaler Transformation von Studium und Lehre

Prof. Dr. Ulf-Daniel Ehlers, DHBW Stuttgart

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

What does digitalization mean in practice in the context of European universities?

Ilkka Siissalo, CIO, University of Helsinki

(Abstract, Präsentation auf den Webseiten der Universität Ulm)

 

16:00 - 17:15  

Block 6:

Partizipation und Openness - Eckpfeiler der HOOU und weiterer Digitalisierungsinitiativen in Hamburg 

Christina Schwalbe, Uni Hamburg, Dr. Marc Göcks, Multimedia Kontor Hamburg

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)

Innovationsmanagement als Teil einer Digitalisierungsstrategie

Prof. Dr. Gudrum Oevel, Universität Paderborn

(Abstract, Präsentation, Vortrag auf den Webseiten der Universität Ulm)